20. Irische Tage Jena – Reformationsfest mit Flaxmill

Der Herbst präsentierte sich nochmal von seiner schönsten Seite und so strebte halb Löbstedt zur Kirche, um das Reformationsfest zu feiern. Zu Gast waren auch noch einmal die The Original Royal Sulgemer Crown Swamp Pipers. Ein letztes Mal hiess es eine Runde um den Dorfplatz ziehen ehe es wieder für die Schwaben heim ins schöne Schwabenländle geht.

Neben ein paar Ständen auf dem Kirchengrund gab es auch musikalisch mit der Band Flaxmill einen schönen gemütlichen Ausklang der 20. Irischen Tage. Kurz vor Beginn zeigte sich, dass die Kirche nicht die unerwartet vielen Gäste aufnehmen konnte und so wurde schnell ein paar Boxen aufgebaut, um die Musik in die weite Welt zu tragen.

 

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004