25. Irische Tage – Folkdestille Jena im Volkshaus Jena

Vor auf den Tag genau 5 Jahren spielte die Folkdestille Jena schon einmal im Volkshaus Jena. Nun also die Wiederholung. Wobei Wiederholung der falsche Ausdruck ist. In den vergangenen 5 Jahren hat die Folkdestille so einiges erlebt, neben vielen Konzerten in Deutschland gab es auch 1,5 Minikonzertourneen nach Schottland. So hatten sie die Ehre, zum 200 jährigen Jubiläum bei Laphroaig zu spielen. Nun aber wieder zurück in einem der schönsten Konzerträume Jenas bot die Folkdestille viele neue Stücken und begeisterten wieder das Publikum. Wenn auch nicht ganz ausverkauft, so war doch das Volkshaus sehr gut gefüllt und die Stimmung hätte nicht besser sein können.

In zwei Runden entführte die Folkdestille das Publikum auf eine Reise durch die Welt, präsentierte mehr oder weniger bekannte Stücke in verschiedensten Sprachen. Gerade diese Abwechslung zeichnet die Folkdestille aus. Erst nach 3 Zugaben lies das Publikum die Folkdestille von der Bühne. Der Abend wird vielen noch lange in Erinnerung bleiben, hoffentlich folgt das nächste Konzert im Volkshaus nicht erst wieder in 5 Jahren!

 

  1. blog.fotorama24.de » Blog Archive 25. Irische Tage - G. O'Neill Marktmühle Jena - blog.fotorama24.de

    […] 25. Irische Tage – Folkdestille Jena im Volkshaus Jena […]

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004